WICHTIGE INFORMATION

Coronavirus in Deutschland und die Auswirkungen auf unsere Gemeindearbeit!

Hier finden Sie wichtige Informationen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation in Deutschland! Bei wichtigen Fragen kontaktieren Sie uns bitte über die gewohnten Kontaktdaten, unser Büro ist besetzt.
Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten unsere Gemeindearbeit betreffend.

+++ Stand 16.03.2020 – 19:00H +++

Liebe Gemeindemitglieder

wir müssen derzeit die Notwendigkeit aller sozialen Kontakte sehr kritisch prüfen und auf das absolute Minimum vermindern.

Daher fallen zu unserem großen Bedauern bis auf Weiteres alle Gottesdienste, Kleingruppen, Hauskreise, der Konfirmandennachmittag und bitte auch möglichst alle informellen Treffen aus. Kommunizieren Sie per Telefon und digital!

Wie wir mit den Möglichkeiten von Gottesdiensten in der Karwoche verfahren, klären wir noch.

Beerdigungen können, soweit keine kommunalen Verfügungen kommen, nur open air und im kleinsten Kreis (5 bis 7 Personen) stattfinden. Es wird eine Zeit nach Corona geben. Dann kann eine liebevoll gestaltete Trauerfeier nachgeholt werden.

Es erscheint derzeit wahrscheinlich, dass auch die Konfirmationen verschoben werden müssen. Dieser Termin befindet sich innerhalb der Frist von acht bis zehn Wochen, in der Quarantänemaßnahmen eingehalten werden müssen.
Die Kirchen dürfen nun für Gebete auch nicht mehr offen stehen. Die Gemeindezentren sind vorerst für den Publikumsverkehr geschlossen!

Das Gemeindebüro, das Jugendbüro und das Pfarrbüro sind ordentlich besetzt. Wir arbeiten und planen für die Zeit danach und stehen für Seelsorge und Rat telefonisch zur Verfügung.
Falls Sie Hilfe brauchen und niemanden haben, der für sie einkauft, melden Sie sich.

Bitten haben Sie für die getroffenen Maßnahmen Verständnis.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gottes Segen.

Ihr Pfarrer Achim Dehmel